FAQ

Wofür kann Tyropol verwendet werden

Tyropol kann zum Polieren und zur Reinigung von Bunt- und Edelmetallen, Edelstahl, Chrom, Glas und Glaskeramik, Kunststoff, Keramik und Acryl verwendet werden. Bitte verwenden Sie Tyropol mit Vorsicht auf beschichteten und empfindlichen Oberflächen. Im Zweifelsfall sollte Tyropol an einer unauffälligen Stelle getestet werden. Die Paste ist nicht geeignet für Plexiglas und Polycarbonatglas. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollte das Produkt kurz einwirken und die Oberfläche anschließend wie beschrieben gereinigt werden. 

Spezielle Einsatzgebiete:

  • Kunststoff: Entfernen von Verfärbungen in Schüsseln/Schalen, von Vergilbungen und Verunreinigungen auf Kunststofffensterrahmen sowie sonstigen Oberflächen (zB Wasserkocher)
  • Ceranfelder: Entfernt hartnäckige Rückstände auf dem Ceranfeld
  • Sanitärbereich: Rückstände oder Verfärbungen auf Waschbecken, Badewannen, Duschtassen sowie Fliesen - das Produkt ist jedoch kein Badreiniger im herkömmlichen Sinn!
  • Keramik: Entfernen von Besteckabrieb auf Tellern, Tassen, Kochgeschirr
  • Edelstahl: Aufpolieren von Töpfen, Spülen etc.

 

 

Wie wird Tyropol angewendet?

Bitte tragen Sie Tyropol sparsam mit einem feuchten Tuch/Schwamm auf. Reinigen/polieren Sie anschließend die Oberfläche. Reinigen Sie anschließend die Oberfläche mit Wasser nach. 

Ist Tyropol schädlich für Umwelt und Gesundheit?

Nein, Tyropol ist umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich. Darüber hinaus wird auf den Einsatz von Konservierungsmitteln verzichtet. 

Welche Inhaltsstoffe befinden sich in Tyropol?

5-10% Seife, Poliermittel, Sodium tallowate, Natural oils, Glycerin, Parfum, Turpentine, Tetrasodium EDTA, CI 77891, CI 11680

Wie soll Tyropol gelagert werden?

Tyropol sollte bei Raumtemperatur, jedoch nicht über 25°C gelagert werden. Sollten Sie beim Öffnen des Produktes kleine Wassertröpfchen auf der Oberfläche vorfinden, so ist das kein Produktmangel. Diese können bei einer kurzzeitigen Überschreitung der empfohlenen Lagertemperatur entstehen. 

Wofür kann der Tyfix verwendet werden?

Der Schleifreiniger von TYROLIT ist geeignet für die Reinigung und Behandlung von harten Oberflächen. Bitte verwenden Sie den Tyfix nicht auf lackierten, glänzenden, beschichteten und empfindlichen Oberflächen. Die Einsatzgebiete des Schleifreinigers erstrecken sich vom Haushalt, über das Hobby bis hin zum Heimwerken. Sie finden einige Anwendungsbeispiele hier

Was passiert, wenn Rückstände nach der Verwendung des Schleifreinigers nicht entfernt werden?

Beachten Sie, dass bei der Verwendung des Schleifreinigers Schleifkorn und Abrieb freigesetzt wird. Bitte entfernen Sie alle Rückstände rückstandslos, da durch das Weitertragen des Schleifkorns Kratzer oder sonstige Schäden an empfindlichen Oberflächen, wie z.B. Ceranfeldern oder Parkettböden entstehen können. 

Weshalb gibt es den Tyfix in zwei unterschiedlichen Ausführungen?

Die zwei Schleifreiniger mit unterschiedlicher Körnung - einer feinen und einer groben - ermöglichen eine passgenaue Anwendung für verschiedene Materialien und führen zu optimalen Ergebnissen. Abhängig von Oberfläche und Verschmutzungsintensität kann der entsprechende Schleifreiniger gewählt werden. Der grobe Schleifreiniger (schwarz) eignet sich für einen hohen Abtrag, der feine Schleifreiniger (grau) für einen geringeren Abtrag und zur Nachreinigung. 

Benötige ich für die Reinigung zusätzliche Reinigungsmittel?

Der Tyfix reinigt ohne Zusatz von jeglichen chemischen Reinigungsmitteln. Er wirkt umwelt- und gesundheitsschonend und ist frei von schädlichen Inhaltsstoffen.

Wie lange haltet der Tyfix?

Die Abnutzung des Produktes ist abhängig von der Verwendungsintensität. Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung des Schleifreinigers Schleifkorn und Abrieb freigesetzt wird und sich das Produkt daher abnutzt. 

Für welche Messer ist der TYROLIT Messerschärfer geeignet?

Der TYROLIT Messerschärfer eignet sich für alle europäischen Messer und jede Messergröße. Die handgefertigten Steine des Premium-Messerschärfers sorgen für die ideale Schärfe Ihrer Messer – egal ob Brotmesser mit Wellenschliff, große Fleisch- und kleine Gemüsemesser, Schälmesser mit gebogener Klinge, Käse- oder Wiegemesser.

Wie wird der TYROLIT Messerschärfer bedient?

Für eine optimale Funktionsweise und beste Schärfergebnisse feuchten Sie die Steine vor dem Gebrauch unter dem Wasserhahn an. Dank Magnettechnologie lassen sich diese mühelos entfernen und wieder anbringen – absolut tropffrei. Zum Schärfen Ihres Messers setzten Sie dieses horizontal an der Spitze des Schärfsteins an und ziehen es in einem Bogen nach unten und zu sich. Achten Sie darauf, diese Bewegung rechtzeitig zu stoppen, um nicht in die Bodenplatte zu schneiden. Wiederholen Sie diesen Anwendungsschritt auf beiden Seiten und bearbeiten Sie die gesamte Klinge, bis Sie den gewünschten Schärfegrad Ihres Messers erzielt haben.

Wie reinigt man den TYROLIT Messerschärfer?

Reinigen Sie den TYROLIT Messerschärfer nach jeder Anwendung mit einem feuchten Tuch. Nehmen Sie hierzu die Steine ab. Zum einfachen Ablösen der Steine ziehen Sie erst das untere Ende des Steins von der Halterung ab. Schärfspuren an den Steinen können mit Wasser mühelos entfernt werden. Bitte geben Sie den TYROLIT Messerschärfer zur Reinigung nicht in den Geschirrspüler.

Weshalb hat der TYROLIT Messerschärfer drei Steine?

Die drei handbearbeiteten Präzisions-Schärfsteine bieten stets die passende Körnung für jede Klingenqualität. Zum Grobschliff und für besonders abgenutzte Klingen eignet sich die raue Körnung. Der Stein mit der mittleren Schärfkörnung bringt die Schneide Ihres Messers wieder in Form und für den Feinschliff und zum Abziehen vor jedem Gebrauch sorgt der Stein mit der feinsten Körnung.

Können sich die Messer beim Schärfen erhitzen und sich so enthärten?

Nein, eine Erhitzung des Materials ist bei diesem Schärfverfahren und mit diesem mechanischen Schärfgerät ausgeschlossen.

Muss man die Messer nach dem Schärfen nachbehandeln?

Reinigen Sie die Messer nach dem Schärfen mit einem sauberen Tuch, um mögliche Schleifrückstände zu beseitigen.

Wie lange halten die Schärfsteine?

Der TYROLIT Messerschärfer ist langlebig und solide konstruiert. Ein Verbrauch der Steine ist auch durch zahlreiche Schärfanwendungen praktisch ausgeschlossen. Bitte bedenken Sie, dass es sich bei den verwendeten Schärfsteinen um Keramiksteine handelt, die beim Herunterfallen zu Bruch gehen.

Gibt es Ersatzteile für den TYROLIT Messerschärfer?

Die Schärfsteine sind einzeln erhältlich und können zum Preis von EUR 34,90 inkl Versand pro Stück bestellt werden. Für eine rasche und unkomplizierte Ersatzteilbestellung im Schadenfall kontaktieren Sie unseren After-Sales Service:

Service-Hotline (Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00, Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr)
Österreich: +43 (0) 5574 801 765 (zum Ortstarif)
Deutschland: +49 (0) 1805 009 042 (14 Cent/min)
Schweiz: +41 (0) 43 508 46 45 (zum Ortstarif)

E-Mail: contact@tyrolitlife.com

Wo kann man die TYROLIT Produkte bestellen?

Die TYROLIT Produkte sind über den TYROLIT Web-Shop www.tyrolitlife.com und Amazon erhältlich.

Gibt es TYROLIT Fachhändler?

Die TYROLIT Produkte sind aktuell bei Orgler (Tischkultur), sowie bei Würth-Hochenburger in den Baumärkten Innsbruck, Fritzens, Reutte, Wörgl, Tamsweg, St. Johann im Pongau, Eben im Pongau und in Oberalm erhältlich.

Außerdem können Sie die TYROLIT Produkte über den TYROLIT Web-Shop www.tyrolitlife.comAmazon und Shop.Tirol erwerben. 

 

 

In welche Länder werden die TYROLIT Produkte geliefert?

Die TYROLIT Produkte werden innerhalb Österreichs, nach Deutschland und in die Schweiz geliefert.

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Pakete werden in Österreich und Deutschland innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach Zahlungseingang mit GLS geliefert. In der Schweiz erfolgt der Versand per Post und dauert in der Regel vier bis fünf Werktage nach getaner Bestellung und erfolgter Bezahlung.

Wie hoch sind die Liefer- und Versandkosten?

Die Liefer- und Versandkosten betragen EUR 2,-. Ab einem Einkaufswert von EUR 30,- entfallen diese. 

Besteht die Möglichkeit zur Sendungsverfolgung?

In Ihrer Versandbestätigung finden Sie einen Tracking Link. Mit diesem Link können Sie Ihre Sendung im Blick behalten und jederzeit den Status einsehen. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, können Sie sich gerne auch mit unserem Serviceteam in Verbindung setzen:

Service-Hotline
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00, Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Österreich: +43 (0) 5574 801 765 (zum Ortstarif)

Deutschland: +49 (0) 1805 009 042 (14 Cent/min)

Schweiz: +41 (0) 43 508 46 45 (zum Ortstarif)

E-Mail: contact@tyrolitlife.com

Wie erfolgt die Bezahlung der TYROLIT Produkte?

Für unsere Kunden aus Österreich, Deutschland und der Schweiz kann die Bezahlung der TYROLIT Produkte per Kreditkarte oder paypal erfolgen. Innerhalb Österreichs und Deutschlands ist auch eine Bezahlung per Nachnahme möglich.

Kann man die TYROLIT Produkte zurückgeben, wenn sie nicht den Ansprüchen entsprechen?

Sie können die TYROLIT Produkte ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt uneingeschränkt zurücksenden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TYROLIT - Adressen der einzelnen Länder siehe unten) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular auf unserer Website verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Wenn Sie von Ihrem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

Österreich: TYROLIT, Paketfach MH direkt 1, 6965 Wolfurt
Deutschland: TYROLIT, Postfach 2610, 88131 Lindau
Schweiz: TYROLIT, Postfach 501, 9430 St. Margrethen

E-Mail: contact@tyrolitlife.com

(X) Für ein ideales Surferlebnis
nutzen Sie bitte einen aktuelleren Web-Browser.