Marillen Pizza

Mit Camembert & Rosmarin. Ein Rezept von Lisa Hauser

ZUTATEN (1 Pizza):

Für den Teig:

400g Mehl (griffig)

1 TL Salz

15g Trockenhefe

100 ml Wasser, lauwarm

100 ml Milch, lauwarm

1 TL Zucker

5 EL Olivenöl

1 Eigelb

 

Für den Belag:

4-5 Marillen

1 EL Rosmarin, gehackt

100g Camembert

1 EL Zucker

1 TL Salz

1 TL Kurkuma

1 EL Olivenöl

 

ZUBEREITUNG:

 

Teig:

  1. Für den Boden das Mehl mit etwas Salz vermengen. Hefe und Zucker in 100 ml lauwarmen Wasser auflösen. Nun diese Mischung mit Milch, Olivenöl und Eigelb zum Mehl geben und gut durch kneten. Decke den Teig mit einem Geschirrtuch zu und lasse in für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

 

  1. Nun den Teig kreisförmig ausrollen und nochmals 30 Minuten ruhen lassen. Den Ofen oder Grill einschalten und den Pizzastein hinein legen um diesen vorzuwärmen (die raue Seite nach unten).

 

  1. Heize währenddessen den Grill auf höchste Stufe vor. Wasche den Pizzastein und lege ihn dann gleich zu Beginn mit der rauen Seite (diese Waffelstruktur sorgt für eine verbesserte Wärmeaufnahme und gewährleistet ein schnelleres und effektiveres Aufheizen des Steins) nach unten für ca. 15 Minuten auf den Rost um ihn vorzuheizen.

Pizza:

  1. Für den Belag die Marillen waschen, halbieren und entkernen. Den Camembert in Stück schneiden sowie den Rosmarin hacken.

 

  1. Nun ein Backpapier einfetten und den Pizzateig darauf ca. 1 cm dick ausstreichen. Diesen dann mit dem Backpapier auf den heißen Pizzastein legen und für 6-7 Minuten blind backen, danach wenden.

 

  1. Nach dem Wenden die Teigoberfläche mit etwas Olivenöl einstreichen und dann mit Marillen und Camembert belegen sowie Rosmarin, Salz, Kurkuma und Zucker darüber streuen. Backe die Pizza für weitere 8-10 Minuten auf höchster Stufe.

 

  1. Nimm den Pizzastein danach mit dem Pizzaheber vorsichtig vom Grill. Vor dem Servieren die Pizza mit etwas grobem Salz garnieren.

Credits: Lisa Hauser www.kochmitherz.com

Lisa Hauser. Koch mit Herz

Lisa Hauser ist Ernährungstrainerin, veranstaltet regelmäßig Kochkurse und ist leidenschaftliche Bloggerin. Für mehr Rezepte besucht ihre Website www.kochmitherz.com