Italien zuhause

Ein Rezept von Melanie Savic www.gaumen-schmaus.at

Italienische Pizza

Salami-Schinken, Zucchini-Duo-Formaggi oder lieber Speck-Champignon? Melanie  von Gaumenschmaus präsentiert Ihnen ihre 3 Favoriten zubereitet mit dem TYROLIT life Pizzastein:

Zubereitungszeit: 60 min

Zutaten für 12-14 Mini-Pizzen:

750 g Mehl
6 EL Olivenöl
ca. 400 ml lauwarmes Wasser
3/4 frischer Germ
2 TL Salz

Pizzasoße

300 ml passierte Tomaten
1 EL Worchestersoße
1 EL Sojasoße
50 ml Wasser
1 TL Maisstärke
Salz/Pfeffer
Prise Zucker
1 Hand voll gehackte Kräuter (Mix aus Oregano, Thymian, Petersilie, Majoran…)

Außerdem

3 Zehen Knoblauch
Olivenöl
Salz
frisch gehackter Basilikum

Belagszutaten

Italienische Salami & Putenschinken
Südtiroler Speck & Champignons
Zucchini, Brie & Mozzarella

Zubereitung:

Für den Teig, das Mehl in eine Schüssel geben, den Germ in die Mitte bröseln. Olivenöl, Salz sowie das Wasser nach und nach –  zu einem glatten Teig abschlagen oder in der Küchenmaschine mit dem Knethaken 5 min auf stärkster Stufe mixen und an einen warmen Ort stellen – mind. 30 min rasten lassen. Den Teig in 12 gleich große Stücke schneiden und ausrollen. Jede Minipizza mit Tomatensoße bestreichen und mit den gewünschten Belagszutaten belegen. Im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad Heißluft ca. 12 min backen.  Nach dem Backvorgang den Rand, sowie die Pizza mit Knoblauchgremolata bestreichen.

Für die Knoblauchgremolata werden die geschälten Knoblauchzehen in kleine Stückchen gehackt und mit Olivenöl in einer Schüssel vermengt. Salz und gehackte Basilikumblätter werden hinzugefügt.

© Melanie Savic www.gaumen-schmaus.at