TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine seitlich
TYROLIT Life Wetzsteine Fine und Coarse
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine
TYROLIT Life Wetzsteine seitlich
TYROLIT Life Wetzsteine Fine und Coarse
Alltagshelfer

Wetzstein Set – 230 mm, KG 100/240

€ 17,90inkl. MwSt.
  • Zwei hochwertige, keramische Wetzsteine (KG 100/240)
  • Für Garten, Hobby und Heimwerk
  • Handliche Form
  • Länge: 230mm
  • Premium Qualität: 100-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Schleifmittellösungen

Österreich: Lieferzeit innerhalb von 2-4 Werktagen und versandkostenfrei ab 99 €

Beschreibung

Technische Daten

TYROLIT Life Schleifsteine Garten

Fakten zum Produkt

Effektive Werkzeuge sind für zuverlässige Arbeiten im Haushalt, Hobby und Heimwerk unerlässlich. Die zwei hochwertigen, keramischen Wetzsteine von TYROLIT LIFE sorgen für die optimale Pflege von Garten- und herkömmlichen Werkzeugen. Der grobe, dunkelgraue Stein wird zum Behandeln von Unebenheiten und für den Grobschliff von Klingen und Schneiden verwendet. Der feine, hellgraue Stein dient zum Nachschärfen und Abziehen der Werkzeuge und sorgt für den Feinschliff.

  • Zwei hochwertige, keramische Wetzsteine (KG 100/240)
  • Für Garten, Hobby und Heimwerk
  • Handliche Form
  • Länge: 230mm
  • Premium Qualität: 100-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Schleifmittellösungen
TYROLIT Life Wetzsteine

Anwendung

Der TYROLIT LIFE Wetzstein eignet sich zum Schleifen und Schärfen handelsüblicher Werkzeuge zB Hacken, Schaufeln, Spaten, Sicheln, Sense, Baum- und Gartenscheren, Axt. Die Steine sind sowohl trocken als auch nass einsetzbar, jedoch führt eine nasse Anwendung zu einem deutlich besseren Ergebnis.

Welche Vorteile bietet ein Wetzstein?

Im Bereich von Garten, Hobby und Heimwerk erleichtern scharf geschliffene Werkzeuge die Arbeit. Besonders Gartengeräte stumpfen durch Arbeiten wie Heckenschnitt und Umgraben schnell ab. Die stumpfen Spaten, Klingen und Scheren machen die Gartenarbeit mühsam und erfordern viel Kraft. Indem Sie Ihre Werkzeuge regelmäßig mit einem Wetzstein schärfen, tun Sie sich also selbst einen Gefallen. Gleichzeitig profitieren Ihre Gartenpflanzen, da ein Rückschnitt stets auch einen Einschnitt in die Gesundheit der Pflanzen bedeutet. Haben Sie Schere, Axt und Co. mit einem Wetzstein geschärft, hinterlassen Sie beim Heckenschneiden gerade Schnittkanten. In der Regel verheilen diese schneller und es bilden sich keine Komplikationen. Greifen Sie hingegen auf stumpfe Gartengeräte zurück, fällt die Arbeit nicht nur anstrengender aus, sondern Sie hinterlassen oftmals auch ausgefranste Schnittkanten. Diese verlangsamen den Heilungsprozess der Gartenpflanzen und machen Schädlingen und Pilzen das Eindringen in die Pflanzen besonders leicht.

Wie oft sollte ein Wetzstein verwendet werden?

Wie häufig Sie Ihre Werkzeuge und Gartengeräte schärfen müssen, hängt von deren Zustand ab. Verwenden Sie Spaten und Axt auf hartem Gartenboden, sind Arbeiten wie Umgraben für die Schärfe Ihrer Werkzeuge wenig förderlich. Doch auch Sandboden sorgt aufgrund der einzelnen Sandkörner für einen schnellen Abschliff, sodass Ihre Geräte nach kurzer Zeit abstumpfen. Generell gilt jedoch: Verwenden Sie Ihre Gartengeräte regelmäßig, so bleiben diese länger scharf. Haben Sie die Werkzeuge hingegen für lange Zeit nicht mehr benutzt, empfiehlt es sich, diese vor der nächsten Verwendung mit einem Wetzstein zu schärfen. Dieses Vorgehen empfiehlt sich auch, wenn Scheren und Hacken unsachgemäß verwendet wurden und die Klingen deshalb ebenfalls stumpf ausfallen. Setzen Sie einen Wetzstein ein, um Messer, Schere, Sense, Axt oder Spaten zu schärfen, leistet Ihnen der Wetzstein von Tyrolit Life gute Dienste. Er lässt sich sowohl trocken als auch nass verwenden und liefert Ihnen bereits mit wenigen Handgriffen messerscharfe Kanten und Klingen.

Tyrolit Life Newsletter