Low carb Weißbrot mit Kruste

Ein Rezept von Lisa Shelton www.kochmitherz.com

ZUTATEN (1 Brotlaib):

5 Eier (M)
200g Speisetopfen
30ml Oliven- oder Sesamöl
200g weißes Mandelmehl oder Goldleinmehl
20g Flohsamenschalen, gemahlen
1 TL Salz
1 EL Apfelessig
1 EL Backpulver
etwas Sesam & Goldleinmehl

 

ZUBEREITUNG:

  1. Heize den Backofen auf 200°C Unter- & Oberhitze vor. Gib die Eier in eine Schüssel und schlage sie kurz auf. Gib dann Topfen und Öl hinzu und mixe weiter.
  2. Im nächsten Schritt Goldleinmehl, Flohsamenschalen, Salz, Apfelessig und Backpulver zum Teig geben und kräftig verrühren.
  3. Gib das Goldleinmehl besser nach und nach dazu, da sich jede Marke etwas in der Saugfähigkeit unterscheidet. Eventuell benötigst du etwas mehr oder weniger davon, bis der Teig die richtige Konsistenz hat. Er sollte leicht klebrig sein.
  4. Lasse den Teig 5 Minuten stehen. Verteile dann etwas mehr Goldleinmehl und Sesam auf deiner Arbeitsfläche. Kratze den low carb Brotteig mit einer Spachtel aus der Schüssel und stürze ihn auf das Sesam Mehl Gemisch. Wälze den Teig darin, während du ihn zu einem Brotlaib deiner Wahl formst.
  5. Fette eine Brotform ein und lege den Teig dann hinein. Schneide den Teig leicht ein. Backe das low carb Weißbrot 20 Minuten bei 200°C, danach weitere 40 Minuten bei 180°C Unter- & Oberhitze.
  6. Nimm das Brot nach der Backzeit aus dem Ofen und lasse es komplett auskühlen, bevor du es anschneidest. Das innere sollte fluffig, weiß und weich sein.
  7. Die Kruste ist etwas dunkler und knusprig. Lass dir das Brot schmecken und erzähle mir im Kommentar unter diesem Blog Beitrag unbedingt, wie es dir gelungen ist.
  8. Lagere das low carb Weißbrot am besten in einer Butterpapier Tüte im Kühlschrank und Toaste es kurz, bevor du es genießt. Du kannst es auch mit Butter und Knoblauch beschmieren und kurz im Ofen rösten. Das low carb Knoblauch Brot passt super zur winterlichen Minestrone.

 

© Lisa Shelton | Koch mit Herz