Scharfe Low Carb Salami Pizza

Mit Rucola. Ein Rezept von Lisa Hauser www.kochmitherz.com

 

ZUTATEN (1 Pizza)

Für die Tomatensauce:

200 g Tomaten, aus der Dose oder frisch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Kokosöl

2 EL Tomatenmark

2 EL Paprikapulver

100 ml Rotwein

2 EL Kokosblütenzucker

1 EL Oregano, gehackt

1 TL Salz

½ TL Chili

etwas Pfeffer

 

Für den Boden:

200 g Karfiol

1 TL Salz

3 Eier (L)

2 EL Leinsamen, geschrotet

Ca. 30 g Mandelmehl, weiß

20 g Mandeln, gemahlen

2 EL Flohsamenschalen, gemahlen

1 TL Guarkernmehl

etwas Pfeffer

 

Für den Belag:

20-30 g scharfe Salami

100 g Mozzarella

50 g Camembert

4 EL Tomatensauce

100 g Rucola

1 TL grobes Salz

Optional: 2 EL Kapern

 

ZUBEREITUNG:

Tomatensauce:

Tomaten waschen und grob schneiden (oder direkt welche aus der Dose verwenden). Zwiebel und Knoblauch grob hacken und etwas Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark darin anbraten, Paprikapulver dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Nun Tomaten, Erythrit und Oregano einrühren und die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen. Dann fein pürieren und mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken.

 

Pizza:

  1. Heize den Grill auf höchste Stufe vor. Wasche den Pizzastein und lege ihn dann gleich zu Beginn mit der rauen Seite (diese Waffelstruktur sorgt für eine verbesserte Wärmeaufnahme und gewährleistet ein schnelleres und effektiveres Aufheizen des Steins) nach unten für ca. 15 Minuten auf den Rost um ihn vorzuheizen.

 

  1. Währenddessen den Karfiol waschen, putzen und in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis er eine reiskornähnliche Größe hat. Danach in ein Sieb geben, salzen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann ausdrücken.

 

  1. Den „Reis“ mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Ist dieser zu flüssig, noch etwas Mandelmehl hinzufügen. Den Teig dann auf einem eingefetteten Backpapier ausstreichen.

 

  1. Bewege nun den Teig samt Backpapier mit dem Pizzaheber auf den heißen Pizzastein und backe den Teigboden für 5 Minuten auf höchster Hitze blind, bis dieser goldbraun ist. Wende ihn dann vorsichtig.

 

  1. Im nächsten Schritt kannst du die Tomatensauce, Salami, Mozzarella und Camembert (optional auch Kapern) auf dem Pizzateig verteilen und für weitere 8-10 Minuten auf höchster Hitze am Grill backen.

 

  1. Nimm den Pizzastein mit dem Pizzaheber vorsichtig vom Grill. Vor dem Servieren die Pizza mit frischem Rucola und etwas groben Salz garnieren.

Credits: Lisa Hauser www.kochmitherz.com

 

Lisa Hauser. Koch mit Herz

Lisa Hauser ist Ernährungstrainerin, veranstaltet regelmäßig Kochkurse und ist leidenschaftliche Bloggerin. Für mehr Rezepte besucht ihre Website www.kochmitherz.com