Low carb Blechkuchen mit Marille

Ein Rezept von Lisa Shelton www.kochmitherz.com

Zutaten (1 Blech):

8 Eier
250g Topfen, 20% Fett
100g Butter, weich
150g Erythrit
120g Kokosmehl oder Mandelmehl
2 TL Flohsamenschalen (20g)
1 TL Backpulver
1 TL Vanille

600g Marillen, reif
30g Kokosblütenzucker
etwas Puder-Erythrit

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 180°C Unter- & Oberhitze vor und schmelze die Butter darin. Schlage die Eier mit dem Erythrit kurz auf und gib dann den Topfen dazu. Erneut rühren, während du die flüssige Butter nach und nach dazu gibst.

Nun die trockenen Zutaten (Nussmehl, Flohsamenschalen, Backpulver, Vanille) zum Teig geben und erneut mixen.

Wasche das Obst deiner Wahl und schneide es in Scheiben. Verteile den Teig auf einem eingefetteten Blech und belege den Teig mit den Obstscheiben. Garniere diese dann mit etwas Kokosblütenzucker und backe den low carb Blechkuchen für 50 Minuten bei 180°C.

Lasse den Kuchen dann vollständig auskühlen, bevor du ihn mit dem Tyrolit Brotmesser anschneidest und mit etwas Puder-Erythrit garnierst.

© Lisa Shelton | Koch mit Herz