Sichern Sie sich 24% Rabatt auf alle Produkte, vom 23. Mai bis 09. Juni 2024. Gutscheincode: Vatertag24 | Details
Pizzastein 4 Min. Lesezeit

Pizzastein-Hersteller im Überblick – Welche Pizzasteine gibt es?

Wir haben uns deshalb einen Überblick verschafft und zeigen Ihnen in diesem Beitrag ein paar besonders beliebte Pizzasteine auf dem Markt vor. Auch der Pizzastein von Tyrolit Life darf natürlich nicht fehlen. Hier erfahren Sie, wobei sich diese von anderen Herstellern abheben.
29. Apr 2024
Verena Ibounig
Pizzastein-Hersteller im Überblick – Welche Pizzasteine gibt es?

Schaut man in gängige Vergleichsportale, findet man unzählige Hersteller von Pizzasteinen, auf denen die köstlichsten Speisen zubereitet werden können. Bei all den unterschiedlichen Produzenten wird es schnell unübersichtlich, und so gestaltet sich der Kauf eines Pizzasteins mitunter zur Odyssee.

Wir haben uns deshalb einen Überblick verschafft und zeigen Ihnen in diesem Beitrag ein paar besonders beliebte Pizzasteine auf dem Markt vor. Auch der Pizzastein von Tyrolit Life darf natürlich nicht fehlen. Er hebt sich nämlich durch ein paar besondere Eigenschaften von vielen anderen Pizzasteinen ab – etwa die unterseitige Waffelstruktur für effizientes Aufheizen oder das Modell mit Puzzle-Aufbau, um nur so viel Fläche vom Pizzastein zu verwenden, wie auch wirklich gebraucht wird. Dieser ist besonders beim Grillen beliebt, aber dazu später mehr.

Pizzastein von Burnhard

Den Cordierit Pizzastein von Burnhard hat Stern.de bei einem Vergleichstest unter die Lupe genommen. Mit 45 x 35 x 1,5 cm findet sich auf dem eckigen Backstein ausreichend Platz, um den eigenen Backkünsten freien Lauf zu lassen – aber auch andere Größen sind verfügbar.

Man kann den Pizzastein auf dem Grill ebenfalls problemlos verwenden, hält er doch Temperaturen bis 500 °C aus – alles andere würde auch verwundern, wo sich Burnhard doch auf Grills und Zubehör aller Art spezialisiert hat.

Cordierit Pizzastein – Alle Details zum Material

In diesem Artikel tauchen wir ein in die Welt des Pizzabackens, mit einem Schwerpunkt auf dem traditionellen Pizzastein, der die Grundlage für knusprige, köstliche Pizzen bildet. Außerdem erfahren Sie über die Vorteile von Cordierit.

Cordierit Pizzastein – was hat es mit dem Material auf sich?

Runder Pizzastein von Esprevo

Testsieger bei einem Vergleich der FAZ war ein runder Pizzastein von Esprevo. Dieser besteht aus glasiertem Cordierit, was insbesondere die Reinigung des Pizzasteins erleichtern soll. Außerdem findet sich neben dem 1 cm dicken und 33 cm im Durchmesser fassenden Stein auch eine Pizzaschaufel im Lieferumfang, um die Pizza auf den Pizzastein zu bekommen.

Ebenfalls hilfreich: der Videokurs auf der Website von Esprevo, der eine praktische Einstiegshilfe bietet.

Pizzastein von Blumtal

Laut FAZ-Vergleichstest ebenfalls gut abgeschnitten hat ein Pizzastein von Blumtal. Mit abgerundeten Ecken und den Maßen 38 x 30 x 1,5 cm ist er etwas dicker als der Pizzastein von Esprevo, wird aber ebenfalls gemeinsam mit einer Pizzaschaufel geliefert.

Man kann den Pizzastein im Ofen, aber auch auf dem Grill einsetzen.

Relaxdays-Pizzastein

Sowohl runde als auch eckige Pizzasteine werden von der Firma Relaxdays angeboten. Diese unterscheiden sich nicht nur in Form und Größe, sondern auch in der Dicke. So findet sich etwa ein eckiger Cordierit-Pizzastein im Sortiment, der mit einer Dicke von 3 cm mehr Hitze zu speichern verspricht, dafür aber auch länger aufheizen muss.

Je nach Modell können sich zusätzlich zum Pizzastein beispielsweise auch eine Pizzaschaufel, eine oder eine Kurzanleitung mit Rezepten im Lieferumfang finden.

Napoleon-Pizzastein

Auch der Napoleon 70000 Pizzastein wurde im FAZ-Test unter die Lupe genommen – bzw. die Steine, denn hier handelt es sich um ein Set, das aus gleich zwei Pizzasteinen besteht!

Bemängelt wurde die kleine Größe sowie der ansonsten spärliche Lieferumfang der unbeschichteten Pizzasteine. Denn weder Pizzaschaufel noch Anleitung waren im Lieferumfang enthalten.

Pizzastein von Weber

Ebenfalls mit dabei beim Vergleichstest von Stern.de war auch ein runder Pizzastein von Weber, mit glasierter Oberfläche, einem Durchmesser von 27 cm und einer stolzen Dicke von 4 cm. Er ist bis zu 400 °C einsetzbar und bringt nur rund 1,4 kg auf die Waage.

Der Lieferumfang besteht einzig aus dem Pizzastein – eine Pizzaschaufel beispielsweise wird nicht mitgeliefert.

Pimotti-Pizzastein

Bei Vergleich.org gelistet ist ein Pizzastein von Pimotti. Er besteht aus Schamott und kann durch seine Dicke von 4 cm besonders viel Hitze speichern.

Pizza-Abende lassen sich mit der Pimotti-App planen, in der etwa Rezepte, Einkaufslisten und Anleitungen versammelt sind.

Backstein von Rösle

Der runde Backstein 25074 von Rösle ist, ebenso wie jener von Pimotti, aus Schamott gefertigt, mit 1,5 cm aber deutlich dünner. Zwar wird keine Pizzaschaufel mitgeliefert, dafür aber verchromte Griffe, um die Handhabung des 3,8 kg schweren Schamott-Pizzasteins zu erleichtern.

Der Durchmesser dieses Pizzasteins ist mit 41 cm alles andere als bescheiden – einmal aber im Backofen oder auf dem Grill Platz gefunden, lassen sich darauf auch vergleichsweise große Pizzen backen.

Pizzastein von Tyrolit Life

Zum Schluss unserer Auflistung möchten wir Ihnen die runden Pizzasteine von Tyrolit Life natürlich nicht vorenthalten, zeichnen sie sich doch durch gleich mehrere positive Eigenschaften aus. Dazu zählen der beigelegte Ofenhandschuh für Rechtshänder sowie die inkludierte Pizzaschaufel, aber auch noch einige Besonderheiten in der Konstruktion.

Hochwertigen Pizzastein kaufen – aus Cordierit von Tyrolit hergestellt

Waffelstruktur am Pizzastein – Aufheizen mit Effizienz

Beiden Pizzasteinen von Tyrolit Life gemein ist – neben der mitgelieferten Pizzaschaufel – die Waffelstruktur an ihrer Unterseite. Dadurch heizen die 1 cm starken Steine in ca. 30 Minuten auf.

Die kurze Aufheizzeit des Pizzasteins sorgt dafür, dass Sie sich in Windeseile an das Backen von Pizzen und anderen Leckereien machen können. Dabei sparen Sie sowohl Zeit als auch Energie und können sich und Ihre Gäste noch schneller mit allerlei Gerichten vom Pizzastein verwöhnen.

3-teiliger Pizzastein – für eine flexible Anwendung

Der Pizzastein ist aus Cordierit gefertigt und findet mit einem Durchmesser von 33 cm nicht nur im Backofen, sondern auch leicht auf vielen Grills Platz. Um gerade beim Grillen aber noch platzsparender und flexibler zu sein, hat Tyrolit Life den FLEX-Pizzastein im Sortiment.

Der FLEX-Pizzastein ist dreiteilig und lässt sich entweder im Ganzen oder eben Stück für Stück verwenden. So können Sie kleinere Speisen auf dem Grill backen, ohne zu viel vom Rost zu beanspruchen. Dabei nutzt der Stein seinen Puzzle-Aufbau, um Ihnen ein Extra an Flexibilität zu bieten.

Pizzasteine

Pizzastein 330 x 10 mm

TYROLIT Life Pizzastein
€ 49,90inkl. MwSt.
Pizzasteine

Pizzastein FLEX – 3-teilig 330 x 10 mm

TYROLIT Life Pizzastein Flex variabel
€ 59,90inkl. MwSt.
Pizzasteine

Ofenhandschuh

TYROLIT Life Ofenhandschuh
€ 9,90inkl. MwSt.

Tyfix

TYROLIT Life Tyfix Schleifreiniger
€ 19,90inkl. MwSt.

5 Tipps zur richtigen Anwendung eines Pizzasteins

Wir möchten alle Fragen und Unsicherheiten zur optimalen Verwendung des Pizzasteins mit unseren 5 Tipps aus dem Weg räumen. Nach dieser Pizzastein-Masterclass steht Ihrem Pizza-Genuss nichts mehr im Wege!

5 Tipps zur richtigen Anwendung eines Pizzasteins

FAQs

Was ist besser, Cordierit oder Schamott?

Was kostet ein guter Pizzastein?

Ist ein dicker Pizzastein besser?


Tyrolit Life Newsletter