Sichern Sie sich 24% Rabatt auf alle Produkte, vom 23. Mai bis 09. Juni 2024. Gutscheincode: Vatertag24 | Details
Rezepte < 1 Min. Lesezeit

Glutenfreier Flammkuchen mit Buchweizenmehl

Entdecken Sie einen glutenfreien Flammkuchen mit Buchweizenmehl, verfeinert mit einer cremigen Sauce und frischem Gemüse.
6. Jul 2023
Verena Ibounig
Low carb Flammkuchen mit Tomaten _ Zwiebeln © Lisa Shelton-1

Blitz Flammkuchen auf dem Pizzastein

Zubereitungszeit: ca 50 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Vor ab den Pizzastein auf deinem Grill oder im Backofen (bei 250°C Unter- & Oberhitze) für 15 Minuten vorheizen.

Währenddessen für den Teig alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und dann Olivenöl und Wasser hinzufügen. Gut durchkneten, bis ein homogener, glatter Teig entstanden ist.

Rolle diesen dann so dünn wie möglich auf einer Lage Backpapier aus.

Für die Creme alle genannten Zutaten in einer Schüssel glatt rühren und dann gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Für das Topping die Cherry Tomaten vierteln, die Zwiebeln in Ringe schneiden und die Kapern fein hacken. Am besten du nimmst dafür das kleine Fly Wheel Cut Messer S. Alles nach Lust und Laune auf der Creme verteilen.

Befördere den Teig nun samt Backpapier auf den vorgeheizten Pizzastein und backe den Flammkuchen darauf für 8-15 Minuten. Sobald der Teig knusprig und gut gebräunt ist, ist der Flammkuchen fertig.

Die Zeit unterscheidet stark, je nachdem ob du den Flammkuchen im Backofen oder auf dem Grill machst und auch wie heiß dein Grill wird. Bei 250°C – 300°C braucht der Flammkuchen auf dem Grill nur 8 Minuten.

Gutes Gelingen wünscht

Lisa, von kochmitherz.at

Zutaten: für 2 Portionen

Für den Teig:
200g Buchweizenmehl
2 TL Flohsamenschalen, gemahlen
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
100ml Wasser

Für die Creme:
150g Sauerrahm
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico Essig
1 TL Senf
1 TL Rosmarin, fein gehackt
Etwas Salz
Etwas Pfeffer

Für das Topping:
100-150 g Cherry Tomaten
1 Zwiebel
1-2 TL Kapern, fein gehackt


Tyrolit Life Newsletter