Rezepte < 1 Min. Lesezeit

Pizza mit Ziegenkäse, Feigen und Zitronenverbene

Mit Pizzastein wirds einfach knuspriger.
11. Jun 2024
Verena Ibounig

Pizza mit Ziegenkäse, Feigen und Zitronenverbene

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermischen und für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
Tipp: Am besten die Schüssel vorher noch etwas ausölen, damit der Teig nicht so kleben bleibt.
Danach den Teig vierteln und Kugeln formen.

Nun geht´s los mit unserer Pizza:
Mit unseren Händen und viel Liebe den Teig ausziehen und eine Pizza formen.
Mit Paradeisersauce bestreichen, den Ziegenkäse darauf verteilen und ab auf den Pizzastein!

Nach 4-5 Minuten ist die Pizza fertig. Abschließend noch mit Feigen, Radieschen und etwas Zitronenverbene belegen.

Zutaten:

250g Mehl
1/2 TL Salz
1/8 Liter warmes Wasser
1 Packung Trockengern
Ein Schuss Olivenöl

1 Dose Paradeisersauce nach Wahl
Ziegenkäse
1 Feige
1 Radieschen
etwas Zitronenverbene

Mit Pizzastein wirds einfach knuspriger.


Tyrolit Life Newsletter