Sichern Sie sich 24% Rabatt auf alle Produkte, vom 23. Mai bis 09. Juni 2024. Gutscheincode: Vatertag24 | Details
Rezepte < 1 Min. Lesezeit

Glacierter Butternusskürbis

Genießen Sie glacierten Butternusskürbis auf knusprigem Schwarzbrot, verfeinert mit Kürbiskernöl-Creme und Parmaschinken, den perfekten Herbstsnack.
15. Nov 2023
Verena Ibounig

Glacierter Butternusskürbis auf knusprigen Schwarzbrot, Kürbiskernöl-Creme und Parmaschinken Der perfekte Herbstsnack!

Zubereitung:

Kürbis halbieren und in feine Scheiben schneiden, am besten geht das mit dem Fly Wheel Cut S der Darkline. Das tolle am Butternuss-Kürbis ist, dass man die Schale mitessen kann.

Den Kürbis in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, mit Zucker und Salz würzen.

Butter und Cranberrys dazu geben und 3-4 Minuten durchschwenken.

Zum Schluss mit unseren Weinbrand flambieren.

Die Zubereitung der Kürbis-Creme ist einfach: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme vermengen. Je nach Gusto würzen.

Nun das Vollkornbrot Daumendick schneiden und mit Olivenöl an beiden Seiten knusprig angrillen.

Abschließend kommt unsere Kürbis-Creme zum Einsatz: Je nach Geschmack dick oder dünn auf das Brot auftragen.

Es wird angerichtet: den glacierten Kürbis, die Paradeiser und den Parmesan frisch darauf reiben. Parmaschinken und Basilikum dazu – Fertig ist unser perfekter Herbstsnack

 

Jürgen Gschwendtner wünscht Gutes Gelingen

Zutaten Sandwich:

  • 1 kleiner Butternusskürbis
  • 1 KL Kristallzucker
  • 1/2 KL Salz
  • Olivenöl zum Braten
  • etwas Butter
  • 1 Hand voll getrocknete Cranberrys
  • einen Schluck Weinbrand zum Flambieren
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Paradeiser
  • 1 Topf Basilikum
  • Parmesan zum Reiben
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • Olivenöl

Zutaten Kürbiscreme:

  • 3 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 Prise Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Tyrolit Life Newsletter